unabhängige Wählergemeinschaft Hofgeismar


Nun ist es soweit, der Abstellraum für die Fahrräder ist fertiggestellt. Gegen eine Gebühr kann man sich im Kundenzentrum einen Platz für sein Fahrrad mieten. Dort erhält man auch nähere Informationen.
 


Bahnhof Hofgeismar

Foto koe
Der Magistrat wurde von der Stadtverordnetenversammlung beauftragt für den Bahnhof Hofgeismar eine Machbarkeitsstudie in Auftrag zu geben.
Inzwischen ist das Büro ppb - projektservice planen und bauen GmbH aus Hannover beauftragt worden einen sogenannten Generalplan zu erstellen.
Die Gesamtmaßnahme wird ca. 2 Jahre dauern. Das Umfeld soll in diesem Zusammenhang auch neu gestaltet werden. Die alte Tankstelle mit den Garagen soll abgerissen werden um dort einen Park-and-ride-Parkplatz entstehen zulassen. Somit sind auch die Tage des Containers gezählt in dem das NVV Kundenzentrum untergebracht ist. Der Neu gestaltete Bahnhof soll zukünftig wieder seine ursprüngliche Funktion mit Fahrkartenverkauf und Warteraum zurück bekommen. Die Gesamtkosten der Neugestaltung sind zum gegenwärtigen Zeitpunkt nocht nicht zu beziffern.

Rechts auf dem Bild der bisherige Parkplatz der auch in die neue Planung einfließen wird.
.

Die alte Laderampe gehört noch der Bundesbahn. Über eine weitere Nutzung ist nichts bekannt.
 


Bild rechts, der Container mit dem dort untergebrachten NVV Kundenzentrum.

Auch die alte Tankstelle gehört in das Gesamtkonzept. Um eine Verbesserung zu erhalten wir sie wohl abgerissen.